Frisierkurs fürs Gaufest

Den „Jenbachtaler“-Trachtlern aus Bad Feilnbach steht mit dem 127. Gaufest des Gauverbandes I im Juli dieses Jahres großes bevor. Dass sich der Ausrichter von seiner besten Seite zeigen möchte, versteht sich von selbst. Für interessierte Mitglieder fand jüngst ein Frisierkurs im Vereinsheim statt. Unter fachkundiger Anleitung von Monika Grad, Magdalena Kolb und Barbara Moser wurden die verschiedenen Vereinsfrisuren für die Dirndl erklärt. Angefangen von den Zöpfen für die jüngeren bis zum Schopf mit Hut für die älteren Dirndl waren viele Frisuren vertreten. Dabei hatten die Damen allerlei Tipps und Tricks im Frisierkorb um zu vermeiden, dass zum Beispiel der Hut schief auf dem Kopf sitzt oder der Schopf nach hinten rutscht. Natürlich galt es an diesem Abend nicht zur zuzusehen, sondern auch selber Hand anlegen und dabei üben, damit für das große Fest im Juli die Frisur sitzt.